VERANSTALTUNGEN

Veranstaltungen

BEREICH AUSWÄHLEN:

MY NAME WAS

Ab 11.8.2018
11.08. – 11.10.2018
Bei Kapelle 7

Will Coles gehört zu den wenigen Street Art-Künstlern, die dreidimensionale Arbeiten – ob gefragt oder ungefragt – im öffentlichen Raum platzieren.

Mit seiner spektakulären Installation „Hello, my name was“, bestehend aus 20 handgefertigten Grabsteinen, beschäftigt sich der britisch-australische Künstler aktuell mit dem Thema Erinnerungskultur.

Den ungewöhnlichen Ausstellungsort bei der Kapelle 7 des Ohlsdorfer Friedhofes wählte Coles mit Bedacht. Seiner Ansicht nach erfüllen Friedhöfe nach wie vor eine sehr wichtige gesellschaftliche Funktion. Nicht nur als Platz zum Trauern, sondern auch als sichtbares Abbild der Kulturgeschichte und der einzelnen Persönlichkeiten, die diese mitgeformt haben.

TREFFPUNKT / ANFAHRT

Weitere Themen