EINMALIG IN EUROPA.

UND MITTEN IN HAMBURG.

Ohlsdorf

KURZ-INFO OHLSDORF

Sind Sie zum ersten Mal auf dem Ohlsdorfer Friedhof?
Hier erhalten Sie alle Informationen im Überblick.

BEREICH AUSWÄHLEN:

Öffnungszeiten Ohlsdorf

Hier finden Sie einen Kurzüberblick der Öffnungszeiten von Forum, Verwaltung und der Friedhofsgärtnereien.

Friedhof (Öffnen und Schließen der Tore für KFZ)

April bis Oktober von 9 bis 21 Uhr,
November bis März von 9 bis 18 Uhr
Die Tore für Fußgänger sind ab 6 Uhr geöffnet.

 

Beratungszentrum im Verwaltungsgebäude

Montag bis Donnerstag 9 bis 16, Freitag bis 15 Uhr

 

Friedhofsgärtnereien

Montag bis Freitag 9 bis 15 Uhr sowie nach Vereinbarung

 

Kolumbarien in den Kapellen 8 und 11 sowie im Forum Ohlsdorf

wochentags:  9 bis 17 Uhr

Sonnabend, Sonntag, Feiertag

in der Herbst- und Wintersaison (1.11. - 31.3.) von 10 bis 15 Uhr

in der Frühlings- und Sommersaison  (1.4. - 31.10.) von 11 bis 17 Uhr 

 

Forum Ohlsdorf

wochentags:  9 bis 16 Uhr und nach Vereinbarung

Sonnabend, Sonntag, Feiertag

in der Herbst- und Wintersaison (1.11. - 31.3.) von 10 bis 15 Uhr

in der Frühlings- und Sommersaison  (1.4. - 31.10.) von 11 bis 16 Uhr 

Die Öffnungszeiten des Café Fritz erfahren Sie hier: www.cafefritz-hamburg.

 

Museum

Montag, Donnerstag, Sonntag 10 bis 14 Uhr.
Bitte beachten Sie die gesonderten Öffnungszeiten zu Weihnachten und zum Jahreswechsel.

Anfahrt

Hier finden Sie Informationen für Ihre Anreise, egal ob mit der Bahn, dem Auto oder mit dem Bus. Sie können mit Ihrem Auto auf den Friedhof fahren.


Mit dem Auto

Der Friedhof hat vier Ein- bzw. Ausfahrten für Autos:
- Fuhlsbüttler Straße 756 (Haupteinfahrt, Stadtteil Ohlsdorf)
- Bramfeld (Bramfelder Chaussee, Stadtteil Bramfeld)
- Seehof (Stadtteil Bramfeld) und
- Kornweg (Stadtteil Alsterdorf/Klein Borstel).

Eingabe im Navigationsgerät oder Routenplaner: Fuhlsbüttler Straße 756, 22337 Hamburg
Übrigens: Die Namen der Straßen auf dem Friedhof sind derzeit in Navigationssystemen nicht erfasst.

Mit der Bahn

Bahnreisende können an allen drei Fernbahnhöfen Hamburgs (Altona, Dammtor, Hauptbahnhof) in die S-Bahn der Linie S 11 in Richtung Ohlsdorf umsteigen. Sie erreichen den S und U-Bahnhof Ohlsdorf vom Hauptbahnhof aus zusätzlich mit der S 1 sowie der U-Bahn-Linie U 1. Die Fahrt von Altona dauert ca. 40 Minuten, vom Hauptbahnhof ca. 25 Minuten. Umsteigen müssen Sie nicht. Der Haupteingang Fuhlsbüttler Straße liegt nur drei Fußminuten vom Bahnhof Ohlsdorf entfernt.

Befahren des Friedhofs mit dem eigenen PKW

Sie können mit dem Auto auf den Friedhof fahren. An allen Kapellen befinden sich Parkplätze. Der Friedhof verfügt über 17 km Straßennetz. Eine kleine Bitte: Alle Fahrstraßen sind so breit, dass Sie Ihr Fahrzeug nicht auf Rasenflächen abstellen müssen.
Wichtig: Die Geschwindigkeitsbegrenzung von 30 km/h gilt auf dem gesamten Friedhof. Begegnen Sie einem Trauerzug, halten Sie an und stellen den Motor ab. Bitte fahren Sie auf keinen Fall an einem Trauerzug vorbei.

Buslinien auf dem Friedhof

Die Buslinien 170 und 270 verkehren ausschließlich auf dem Friedhof. Bustakt sind 20 bzw. 30 Minuten. Sie erreichen alle Kapellen mit dem Bus. Bitte informieren Sie sich auf der Internetseite www.hvv.de, welche dieser Linien an den vier Einfahrten und zwölf Kapellen halten. Wenn Sie eine Trauerfeier besuchen wollen, erkundigen Sie sich bitte rechtzeitig, in welcher Kapelle sie stattfindet.

Friedhofspläne

Auf unserer Download-Seite stellen wir Ihnen einen Friedhofsplan zur Verfügung. Die gleichen Friedhofspläne erhalten Sie auch kostenlos im Beratungszentrum am Haupteingang, im Forum Ohlsdorf, im Infohaus und in den Friedhofsgärtnereien. An allen Einfahrten befinden sich Infotafeln mit aktuellen Friedhofsplänen. Bitte bedenken Sie, dass ein dort eingezeichnetes Planquadrat ca. 50 x 50 Meter misst. Sie können sich auch zur Orientierung die APP Friedhof Ohlsdorf auf ihr Smartphone herunterladen.

Toiletten

Öffentliche Toiletten befinden sich im Verwaltungsgebäude, im Informationshaus, im Forum Ohlsdorf sowie an allen Kapellen. Barierrefreie Toiletten finden Sie im Forum Ohlsdorf. bei Kapelle 11 und bei Kapelle 13.

Fotografieren

Sie können auf dem Friedhof gerne ohne weitere Genehmigung durch die Friedhofsverwaltung zu privaten Zwecken fotografieren. Bitte stören Sie dabei jedoch keine Trauerzüge oder andere Gäste.

Was ist auf dem Friedhof erlaubt und was nicht?

Hunde auf dem Friedhof, Sport, Angeln, Tiere füttern – viele Menschen fragen sich, was ist auf dem Friedhof erlaubt und was nicht. Die Antworten gibt Ihnen der Auszug „Verhalten auf den Friedhöfen“.

Weitere Themen