Blütenpracht im Frühling

Narzissen

Die Natur erwacht und präsentiert sich mit kräftigen Farben. Der Frühling ist die richtige Zeit, um das Grab neu zu schmücken. Den Kombinationsmöglichkeiten verschiedener Farben und Muster sind kaum Grenzen gesetzt.

Wir gestalten die Grabstätte nach Ihren Wünschen.

 

Stiefmütterchen, Narzissen, Traubenhyazinthen und Vergissmeinnicht - gern bepflanzen wir Ihr Grab mit den typischen Boten des Frühlings. Eine attraktive Ergänzung zur Grabbepflanzung sind Pflanzschalen, Blumengestecke und frische Sträuße. Sie eignen sich besonders gut als Ostergruß oder zu persönlichen Gedenktagen.

Ein Tipp: Bodendecker

Zwergmispel (Cotoneaster), Dickmännchen (Pachysandra), Schattengrün (Vinca), Kriechspindel (Euonymus) und Golderdbeere (Waldsteinia) empfehlen wir als Bodendecker, die das Grab über Jahre schmücken. Sie sind robust und entwickeln sich rasch zu einem grünen Pflanzenteppich. Wir empfehlen Ihnen zusätzlich ein kleines Pflanzbeet.

Zwergmispel

Dickmännchen

Schattengrün