Paar-Anlage an den Wasserbrunnen

Paare, die sich im Leben nahestehen, möchten auch die letzte Ruhe beieinander finden. Diese Grabstätte ist für Paare und Lebensgemeinschaften vorgesehen. Zwei Wasserbecken mit Wasserspiel stehen im Zentrum. 

Die Grabstätten für Särge und Urnen sind in der Rasenfläche an den Wasserspielen angelegt. Eine aufwendige blütenreiche Bepflanzung aus Frühlingszwiebeln, zahlreichen Blütenstauden und transparenten Ziergräsern schließt sich an. Ein besonderes Augenmerk bilden vier große Rankgerüste für Kletterrosen- und Clematispflanzungen. Immergrüne Rhododendren umschließen die Fläche.

Auf dreiseitige Inschriftenstelen aus Seeberger Sandstein können die Lebensdaten der Verstorbenen angebracht werden. Besucher können auf einer der Bänke Ruhe finden, Blumen und Kränze an zentralen Ablageplätzen abgelegt werden.

Kosten

Die Urnenwahlgrabstätten werden für EUR1.925 (für zwei Urnen), die Sargwahlgrabstätten für EUR 4.600 (zweistelliges Sarggrab) überlassen. Diese Gebühren beziehen sich auf eine Überlassungsdauer von 25 Jahren.

Die Grabstätten in der Paar- Anlage können im Rahmen der Vorsorge erworben werden.

Bitte beachten Sie, dass im Zuge einer Beisetzung noch weitere Kosten entstehen, z.B. für die Nutzung einer Kapelle oder die Einäscherung. Wir beraten Sie gerne.

Stand: 1/2017

Lage:
bei Kapelle 13

BM 72

Buslinie 170

Haltestelle:
Kapelle 13

Zwei Paar-Skulpturen begrenzen die Anlage nach Osten und nach Westen.