Ihr Eintrag ins Gästebuch

Anzeige: 11 - 15 von 70.
 

Grit Schollhoff

Am Wochenende durfte ich mit unserem Verein eine Führung über diesen tollen Parkfriedhof geniessen und bin überzeugt wieder herzukommen um auch die vielen noch ungesehenen Schöneheiten hier zu entdecken. Das dieser Ort ein Ort für die Lebenden und Toten ist, ist hier nach meiner Meinung sehr gelungen. Die vielen Bänke und auch versteckten Ecken laden zum "Entschleunigen" und Nachdenken oder einfach zum Geniessen der Natur ein.
Ein großer Dank an die beiden Guides, sie haben das in dieser kurzen verfügbaren Zeit ganz hervorragend gemacht.

Dienstag, 16-06-15 09:19

 

Syl Fechner aus Stuttgart

Lieber Manni,

heute wäre Dein 65.Geburtstag.Wie hättest Du ihn wohl gefeiert?

Viel zu früh bist Du gegangen...

Sylvia

Samstag, 28-03-15 08:09

 

gesa Schuhmann aus Hamburg

Liebe Ingrid,
schade, dass Du so früh gehen musstest und das wir uns nicht mehr von einander verabschieden konnten, denn ich mochte Dich sehr.
gesa

Mittwoch, 17-12-14 17:28

 

Sylvia Fechner aus Stuttgart

Hallo Manni

ich bin´s wieder...muss heute,an Deinem 20.Todestag,ganz besonders an Dich denken.Habe so viele Fragen an Dich....

aber damit muss ich leben...

ich vergesse Dich nie...

Freitag, 14-11-14 17:21

 

Horst Reiners aus Krefeld

Peter ist tot.
Ein Sohn aus gutem Hause. Ein schwarzes Schaf im Sternzeichen Zwilling geboren. Aufgewachsen im Westerwald. Nach nur 57 Jahren gestorben von eigener Hand, mitten im Hamburger Dreck. Feiger Mut? Wer maßt sich an, darüber zu urteilen.
Früh schon baute er sich ein Schloss aus unwahren Phantasien. Oft waren es Baracken von gelebten Lügen. Lügen voller Liebe, Lügen aus Angst, Lügen, die in ihrer Schönheit starben.Ein buntgefiederter Vogel, kein Pfau, eher ein kleiner Paradiesvogel. Ein flirrender Schöngeist. Peter war lebensfähig, aber nicht überlebensfähig. Am 14.11.2014 wird er in der Nähe von Danny in aller Stille beigesetzt. "Ich bin nicht weg. Ich komme nur nie wieder." Mach`s gut! Horst

Mittwoch, 29-10-14 10:57

 
 

Das Beratungszentrum des Ohlsdorfer Friedhofs finden Sie im Verwaltungsgebäude aus dem Jahr 1911.

Das Infohaus direkt gegenüber der U/S Bahnstation Ohlsdorf ist der erste Anlaufpunkt auf dem Ohlsdorfer Friedhof.