Öffentliche Ausschreibung gem. § 12 VOL/A

Beschaffung von Reinigungsmaterialien

für die Hamburger Friedhöfe -AöR- und die Hamburger Krematorium GmbH

a) Bezeichnung (Anschrift) der zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle, der den Zuschlag erteilenden Stelle sowie der Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind: Hamburger Friedhöfe, -Anstalt öffentlichen Rechts-, Fuhlsbüttler Straße 756, 22337 Hamburg, auffordernde Stelle: Abteilung Beschaffung & Logistik, Angebotsabgabe: Submissionsstelle Souterrain

b) Art der Vergabe (§ 3): Öffentliche Ausschreibung Nr. ÖA_17_026

c) Form, in der die Angebote einzureichen sind:

in schriftlicher Form und im verschlossenen und gekennzeichneten Umschlag spätestens zum Submissionstermin, in der Amtssprache deutsch

d) Art und Umfang der Leistungen:

Lieferung von Reinigungsmaterialien, in Hamburg-Ohlsdorf, Hamburg-Öjendorf und Hamburg-Volksdorf

e) Aufteilung in Lose: nicht vorgesehen

f) Zulassung von Nebenangeboten: Nebenangebote sind nicht zugelassen

g) Ausführungsfrist: ab 01.01.2018 bis 31.12.2018 sowie Verlängerung bei Nichtkündigung um jeweils ein Jahr, bis maximal 31.12.2023

h) Bezeichnung (Anschrift) der Stelle, bei der die Verdingungsunterlagen eingesehen werden können: siehe Punkt a

i) Ablauf der Angebotsfrist, Submissionstermin: 11.10.2017, 11:00 Uhr

Zuschlags- und Bindefrist: 13.12.2017

j) Die Höhe etwa geforderter Sicherheitsleistungen: entfällt

k) Die wesentlichen Zahlungsbedingungen oder Angabe der Unterlagen, in denen sie enthalten sind: Zahlung gemäß VOL/B

l) Eignungsnachweise: siehe Verdingungsunterlagen

m) Die Höhe etwaiger Vervielfältigungskosten und die Zahlungsweise: Die Unterlagen können von den Bietern kostenfrei im Internet heruntergeladen werden unter der Adresse: www.friedhof-hamburg.de unter Unternehmen, Ausschreibungen.

n) Zuschlagskriterien: gemäß Verdingungsunterlagen