SO FUNKTIONIERT

DIE DIGITALE GRABVORSORGE

Online-Leistungen

ONLINE-LEISTUNGEN

Welche Bausteine beinhaltet das Angebot der Online-Grabvorsorge konkret? Wie läuft die Bestellung genau ab? Und was können Sie zusätzlich tun, damit Ihre Vorsorge-Wünsche im Todesfall umgesetzt werden? Hier finden Sie Antwort auf Ihre Fragen.

BEREICH AUSWÄHLEN:

ALLES AUF EINEN BLICK – DER LEISTUNGSUMFANG

Der Grabkauf online umfasst folgende Leistungen:

  • die Reservierung einer Grabstätte auf dem Friedhof Ohlsdorf für einen unbegrenzten Zeitraum
  • die Nutzungsdauer der Grabstätte für 25 Jahre ab Zeitpunkt des Versterbens
  • die Annahme und Aufbewahrung des Verstorbenen
  • die Nutzung einer Kapelle oder Feierhalle
  • die Beisetzung inklusive des Öffnens und Schließens der Gruft
  • die Herrichtung der Grabstätte nach der Beisetzung

Im Falle einer Feuerbestattung zusätzlich:

  • die Einäscherung im Hamburger Krematorium Ohlsdorf
  • die gesetzlich vorgeschriebene amtsärztliche Untersuchung
  • die Standardurne

 

Weitere Details

Für alles Weitere, was im Zusammenhang mit der Bestattung benötigt wird, wie z.B. Sarg, Dekoration und Organisation der Trauerfeier ist der Bestatter Ihres Vertrauens der richtige Ansprechpartner.

Der Online-Bestellablauf

  • Sie entscheiden sich für eine Bestattungsart und eine Grabanlage auf dem Ohlsdorfer Friedhof und füllen das Online-Bestellformular aus. Dabei können Sie ankreuzen, ob Sie das Grab vorher noch besichtigen und ein Beratungsgespräch führen möchten.
  • Nach dem Abschicken des Formulars erhalten Sie eine E-Mail als Bestätigung Ihrer Bestellung.
  • Nach Bestellung der Online-Grabvorsorge erhalten Sie nach einigen Tagen per Post eine Zahlungsaufforderung, die Sie innerhalb von vier Wochen begleichen. Mit dem Eingang Ihrer Zahlung, die alle anfallenden Kosten von Seiten des Friedhofes und ggf. der Hamburger Krematorium GmbH beinhaltet, startet die Reservierung Ihrer Grabstätte.

Gut zu wissen: Eine Rückgabe Ihrer Online-Grabvorsorge ist jederzeit ohne Angabe von Gründen möglich. Nach schriftlicher Kündigung erhalten Sie die eingezahlten Gebühren mit Ausnahme der Reservierungsgebühr zurück.
 

Kündigung

Gut zu wissen: Eine Rückgabe Ihrer Online-Grabvorsorge ist jederzeit möglich. Nach schriftlicher Kündigung erhalten Sie die eingezahlten Gebühren mit Ausnahme der Reservierungsgebühr zurück.

 

Noch Fragen?

Während des Bestellvorgangs sind bei Ihnen Fragen aufgekommen? Sie möchten die Grabstätte zunächst besichtigen oder eine genaue Grablage auswählen? Dann bieten wir Ihnen gern einen persönlichen Beratungstermin an. Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf!

Weitere Themen