EINMALIG IN EUROPA.

UND MITTEN IN HAMBURG.

Aktuell

BEREICH AUSWÄHLEN:

Informationen für Angehörige und Vorsorgende

Die Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus bestimmen zur Zeit unser aller Alltag, ein Trauerfall bedeutet daher aktuell eine besondere Herausforderung.

Zum Schutz Ihrer und unserer Gesundheit können wir leider bis auf weiteres Beratungen, Grabkäufe und Vorsorgen nicht mehr persönlich durchführen. Da es uns  wichtig ist, Sie in dieser Situation bestmöglich zu begleiten, bieten wir Ihnen eine ausführliche Beratung  per Telefon und E-Mail an. Nutzen Sie dazu bitte die folgenden Kontaktdaten. Nach entsprechender Beratung und Terminvereinbarung zeigen Ihnen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter draußen vor Ort gern die entsprechende Grabstelle. Bitte wahren Sie dabei bitte unbedingt einen großzügigen Sicherheitsabstand. Alle erforderlichen Formalitäten können Sie dann per Mail oder Post mit uns regeln.

Trauerfeier sind in der gewohnten Form leider nicht mehr möglich. Das Begleiten von Beisetzungen kann nur noch  maximal mit sechs Familienmitgliedern erfolgen.  Auch hier gilt weiterhin natürlich die Abstandswahrung und das Unterlassen der Begrüßung und Beileidsbekundung mit Körperkontakt. Im Fall einer Urnenbeisetzung besteht auch die Möglichkeit, die Trauerfeier und Beisetzung der Urne zu einem späterem Zeitpunkt durchzuführen.

Muslimische Bestattungen sind zur Zeit nur noch im Sarg zugelassen. Rituelle Waschungen sind nur noch ohne Begleitpersonen möglich.

Friedhof Ohlsdorf:

040 59388 713, -710, -712 oder -718

kundenberatung[at]friedhof-hamburg.de

Friedhof Öjendorf:

040 59388-723, -724, -725 oder -727

b2-online[at]friedhof-hamburg.de

 Friedhof Volksdorf und Friedhof Wohldorf:

040 60901796

volksdorf[at]friedhof-hamburg.de

 

Diese Seite werden wir regelmäßig aktualisieren.

 

Wir stellen Ihnen diese Informationen auch auf folgenden Sprachen zur Verfügung:

 

Wir wünschen Ihnen alles Gute, bleiben Sie gesund.

Ihre Hamburger Friedhöfe –AöR-

Weitere Themen