EINMALIG IN EUROPA.

UND MITTEN IN HAMBURG.

Aktuell

BEREICH AUSWÄHLEN:

Informationen für Angehörige und Gäste

Auf Grund der Corona-Situation gelten auch auf den Friedhöfen nach wie vor entsprechende Regeln, um das Infektionsrisiko zu minimieren.

Unsere Kundenberatungsstandorte sind für den Publikumsverkehr geschlossen. Wir beraten Sie gern telefonisch und per Mail, nach Terminabsprache im Trauerfall auch persönlich. 

Für Besuche in unseren Räumlichkeiten gelten  die  üblichen Hygieneregeln wie Abstandsgebot und das Tragen von medizinischen oder FFP2-Masken.

  • Ohlsdorfer Friedhof: Kundenberatung-ohlsdorf[at]friedhof-hamburg.de und 040 / 593 88 -0
  • Öjendorfer Friedhof: oejendorf[at]friedhof-hamburg.de oder Tel. 040 / 593 88 -757
  • Friedhöfe Volksdorf und Wohldorf: volksdorf[at]friedhof-hamburg.de oder Tel. 040 / 609 01 796

Informationen zu unserem  Grabstätten-Angebot finden Sie auch auf unserer Internetseite:

Trauerfeiern finden nach wie vor auf den Friedhöfen in Hamburg statt. Bis auf Weiteres gelten hierfür folgende Personenzahlen:

a. Anzahl Teilnehmende bei Beisetzungen, Bestattungen, Trauerfeiern
• Drinnen: abhängig von Größe der Kapellen; jedoch maximal 50 Personen
• Draußen: maximal 50 Personen
• Anzahl 50 bedeutet: exklusive Bestatter, Sargträger, Friedhofsbetreuer, Kinder unter 14 Jahre; inklusive geimpfte Personen und Genesende

b. Anzahl Teilnehmende bei rituellen Waschungen: drei Personen, inklusive Bestatter, Imam und Begleitperson
c. Anzahl Teilnehmende bei begleiteten Einäscherungen: drei Personen, exklusive Bestatter und Kremationspersonal – Bitte achten Sie auf Maskentragen und Sicherheitsabstände zu unseren Mitarbeitenden.
d. Anzahl Teilnehmende bei Abschiedsnahmen: ein Haushalt oder nicht mehr als zwei Personen, exklusive Bestatter/-innen; bei Abschiednahme am offenen Sarg (Kapellen): Mindestabstand von 1,50m und keine Berührung der/s Verstorbenen
Alle weiteren Aspekte des Verhaltens gemäß aktuell geltender Corona -Verordnung der Freien und Hansestadt Hamburg und des Hygienekonzept der Hamburger Friedhöfe.

Gäste von Trauerfeiern müssen sich vorab über das Bestattungsinstitut anmelden. Wir weisen darauf hin, dass die Regel der Abstandswahrung zu allen Haushaltsfremden drinnen wie draußen Gültigkeit behält. Eine Maskenpflicht in den Kapellen besteht für alle Gäste, mit Ausnahme der durch ein Attest befreiten und der die Liturgie leitenden Personen.

Zusätzlich ist auch die Durchführung einer Trauerfeier nach der 2G-Regelung möglich. Bitte setzen Sie sich hierfür mit Ihrem Bestattungsinstitut in Verbindung. 

Diese Seite wird regelmäßig aktualisiert.

Wir wünschen Ihnen alles Gute, bleiben Sie gesund.

Ihre Hamburger Friedhöfe -AöR-

Click here for english information.

Weitere Themen