Anfahrt zum Ohlsdorfer Friedhof


  • Bitte beachten Sie, dass Sie mit dem Auto auf den Friedhof fahren können. Sie erreichen jede Kapelle mit dem Auto. An allen Kapellen befinden sich Parkplätze. Der Friedhof verfügt über 17 km Straßennetz. Eine kleine Bitte: Alle Fahrstraßen sind so breit, dass Sie Ihr Fahrzeug nicht auf Rasenflächen abstellen müssen.
    Wichtig: Die Geschwindigkeitsbegrenzung von 30 km/h gilt auf dem gesamten Friedhof. Begegnen Sie einem Trauerzug, halten Sie an und stellen den Motor ab. Bitte fahren Sie auf keinen Fall an einem Trauerzug vorbei.
  • Der Friedhof hat vier Ein- bzw. Ausfahrten für Autos:
    - Fuhlsbüttler Straße 756 (Haupteinfahrt, Stadtteil Ohlsdorf)
    - Bramfeld (Bramfelder Chaussee, Stadtteil Bramfeld)
    - Seehof (Stadtteil Bramfeld) und
    - Kornweg (Stadtteil Alsterdorf/Klein Borstel).
  • Eingabe im Navigationsgerät oder Routenplaner:
    Fuhlsbüttler Straße 756, 22337 Hamburg
    Übrigens: die Namen der Straßen auf dem Friedhof sind derzeit in Navigationssystemen nicht erfasst.
    Zum Hamburger Stadtplan
  • Bahnreisende können an allen drei Fernbahnhöfen Hamburgs (Altona, Dammtor, Hauptbahnhof) in die S-Bahn der Linie S 11 in Richtung Ohlsdorf umsteigen. Sie erreichen den S und U-Bahnhof Ohlsdorf vom Hauptbahnhof aus zusätzlich mit der S 1 sowie der U-Bahn-Linie U 1. Die Fahrt von Altona dauert ca. 40 Minuten, vom Hauptbahnhof ca. 25 Minuten. Umsteigen müssen Sie nicht. Der Haupteingang Fuhlsbüttler Straße liegt nur drei Fußminuten vom Bahnhof Ohlsdorf entfernt.
    Übrigens: Sie können ohne Mehrkosten bereits an Ihrem Startbahnhof eine Fahrkarte der Deutschen Bahn AG bis Bahnhof Ohlsdorf lösen. Sie sparen dadurch das Hamburger S-Bahn-Ticket und vermeiden Wartezeiten am Automaten.
  • Die Buslinien 170 und 270 verkehren ausschließlich auf dem Friedhof. Bustakt sind 20 bzw. 30 Minuten. Sie erreichen alle Kapellen mit dem Bus. Bitte informieren Sie sich auf der Internetseite www.hvv.de welche dieser Linien an den vier Einfahrten und zwölf Kapellen halten. Wenn Sie eine Trauerfeier besuchen wollen, erkundigen Sie sich bitte rechtzeitig, in welcher Kapelle sie stattfindet.
  • Zusätzlich zu den Kapellen gibt es im Hamburger Bestattungsforum Ohlsdorf drei Feierhallen: die Fritz-Schumacher-Halle, die Cordes-Halle und die Linne-Halle. Diese erreichen Sie am besten zu Fuß oder mit dem Auto vom Haupteingang Fuhlsbüttler Straße aus. Falls Sie von einem anderen Eingang kommen: die Busse beider Linien halten dort (Haltestelle: Bestattungsforum). Einen Anfahrtsplan zum Bestattungsforum finden sie auf dieser Seite: http://www.friedhof-hamburg.de/ohlsdorf/bestattungsforum/.

        


       facebook