Kapelle 11 in der Eschenallee

Kapelle 11

Erbaut 1950/51, renoviert 1999. Roter Klinkerbau mit Glasfront.
Die im Kapellenschiff rechts und links angeordneten hohen, schmalen Fenster verleihen dem Raum einen erhabenen Eindruck.

80 Sitzplätze, Einzelbestuhlung

Im rechten Innenhof ist ein Kolumbarium für oberirdische Urnenbeisetzungen in Nischen eingerichtet.

Buslinie 170

        


       facebook