EINMALIG IN EUROPA.

UND MITTEN IN HAMBURG.

Ohlsdorf

Projekt Ohlsdorf 2050

Um den Ohlsdorfer Parkfriedhof zu bewahren, müssen wir ihn weiter entwickeln.
Der Friedhof Ohlsdorf ist mehr als ein Friedhof, er ist auch eine unserer wertvollsten Grünflächen in einem immer enger werdenden städtischen Raum. Es gilt, ihn als Beisetzungsstätte hoher Qualität zu erhalten und ihn für Trauernde und Erholungssuchende als Naturraum und Park weiter zu entwickeln.

BEREICH AUSWÄHLEN:

Parkmanagement

Der Ohlsdorfer Friedhof als größter Parkfriedhof der Welt war schon seit seiner Gründung nicht nur letzte Ruhestätte für die Verstorbenen, sondern Begegnungsstätte für die Lebenden, Erholungs- und Grünraum. Da auf ihm immer weniger Fläche für Beisetzungen benötigt wird, verlagert sich seine Bedeutung in Richtung Park und erholsamer Naturraum für die Lebenden. Gleichzeitig wird er weiter Friedhof bleiben. Um beides miteinander zu verbinden und ihn für neue Angebote an alle Bürgerinnen und Bürger zu öffnen, werden Aktivitäten  gebraucht. Die Schaffung des Parkmanagements ist einer dieser Impulse aus dem Bürgerbeteiligungsverfahren. Realisiert wird es jetzt als OHLSDORF - DER PARK.

17 Informationselemente strahlen orange

Sie fallen ins Auge, und das sollen sie auch. Drei große Schriftzüge, fünf wie Tore geformte Informationsschilder und neun schmale Schilder informieren ab Anfang 2019 an den verschiedenen Aktionsflächen über die Themen des Projekts Ohlsdorf 2050.

Einen Übersichtsplan über die Informationselemente auf dem Friedhof können Sie hier herunterladen: Bild-Datei / pdf-Datei

Die Bürgerbeteiligung Ohlsdorf 2050

Die Ergebnisse der Bürgerbeteiligung sind in einer Dokumentation zusammengefasst. Sie finden auf der Beteiligungsseite: www.hamburg.de/ohlsdorf2050/

Informationen zum Projekt und den Nachbarschaftscafés

Hier zwei Dokumente zum Download zu den Nachbarschaftscafés, die im September 2018 auf dem Ohlsdorfer Friedhof stattgefunden haben. 

Präsentation des Parkmanagements und der baulichen Maßnahmen.

Dokumentation der Ergebnisse der Nachbarschaftscafés.

Darüber hinaus informieren wir Sie mit unserem Newsletter über aktuelle Ereignisse, neue Angebote und Veranstaltungen auf den Hamburger Friedhöfen. Melden Sie sich hier zum Newsletter an!

Weitere Themen